The Neo Surreal World Of Eduard J. Kaupa

Leandro Gyn - Biography

Leandro Gyn ist Konzertpianist, sowie Komponist auf dem Gebiet der Klaviermusik. Mit französischen Vorfahren ist es daher verständlich, dass seine Vorbilder vorwiegend Frederic Chopin, Eric Satie, Claude Debussy und Maurice Ravel sind. Seine Klaviermusik ist daher auch von romantischen, impressionistischen, sowie von 12-Ton Musikelementen geprägt. Leandro Gyn ist eine hypersensible Persönlichkeit und sah sich durch seine Introvertiertheit eher geeignet als Komponist tätig zu sein, anstatt als Konzertpianist in der Öffentlichkeit aufzutreten.

Ein Zitat von Leandro Gyn lautet folgendermaßen: Ich wollte schon immer viel lieber solche Werke wie das Eb-Dur Nocturne von Frederic Chopin selbst komponieren, als die Werke fremder Komponisten vor Publikum aufzuführen.“